Baugutachten Bayern - Ihr Baugutachter für Bayern

Jens Markert - Zertifizierter Sachverständiger

Baugutachten Bayern - Ihr Baugutachter für Bayern

Jens Markert, Geschäftsinhaber von Baugutachten Bayern aus Garching a. d. Alz, ist Ihr erfahrener Baugutachter für Bayern. Mit unserem breiten Leistungsspektrum sind wir Ihr zuverlässiger Partner für alle Themen rund um Bauschäden und Mängel.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und langjährige Erfahrung als Gutachter und Bausachverständiger. Mit unseren qualitativ hochwertigen Gutachten und Beratungen unterstützen wir Sie bei der Lösung Ihrer baulichen Probleme. Kontaktieren Sie uns jetzt, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten.

bgb_impressum

Baugutachten Bayern - Garching a. d. Alz

Über Baugutachten Bayern

Als erfahrener Bausachverständiger und Gutachter für Bauschäden und Mängel stehe ich Ihnen in ganz Bayern mit Sachkunde und Erfahrung zur Verfügung. Ich biete eine breite Palette von Dienstleistungen, wie z.B. Bauschadensgutachten, baubegleitende Qualitätskontrolle, Bauabnahmebegleitung, Kaufberatung und Planungsberatung.

Vertrauen Sie auf meine Kompetenz und lassen Sie sich von mir als Ihrem Baugutachter für Bayern beraten.

Ich bin jederzeit unter 0172/6740164 oder per E-Mail für Sie erreichbar.

Signatur

Leistungsübersicht Baugutachten Bayern

Unsere Leistungen

Das Schiedsgutachten ist eine Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung im Bereich des Bauwesens.

Es dient dazu, langwierige und kostenintensive Gerichtsverfahren zu vermeiden und wird von Sachverständigen und Gutachtern durchgeführt. Um solchen Streitigkeiten vorzubeugen, sollten Sie frühzeitig die Hinzuziehung eines Bausachverständigen als Schiedsgutachter in Betracht ziehen. Eine Schiedsgutachterabrede kann im Vorfeld zwischen Bauunternehmer und Ihnen getroffen werden. Sie besagt, dass im Streitfall ein benannter Bausachverständiger mit der sachkundigen Klärung der Verantwortlichkeiten beauftragt wird. Das Ergebnis des Schiedsgutachtens ist bindend und kann im Falle einer "offenbaren Unrichtigkeit" gerichtlich angefochten werden. Im Gegensatz zum Schiedsgericht, entscheidet der Schiedsgutachter nur über Umstände, ohne über die Verpflichtungen der Parteien zu befinden.

Die Analyse und Substanzbewertung ist ein wichtiger Bestandteil bei der Planung und Durchführung von Sanierungs-, Umbau-, Umnutzungs-, Modernisierungs- oder energetischen Sanierungsarbeiten an einem Bauwerk.

Es ermöglicht die Ermittlung der Ursachen von Mängeln und Schäden, wie Risse in der Bausubstanz, Schimmelbefall oder Wärmebrücken, und die Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung oder Sanierung.

Um eine gründliche Analyse durchzuführen, werden folgende Schritte durchgeführt:

  • Probenahme betroffener Bausubstanz gemäß dem Probenahmeplan
  • Erfassung der Gebäudesubstanz
  • Schadstoffanalyse zur Klärung der Belastung mit Umweltschadstoffen
  • Erstellung eines Abbruch-/Sanierungskonzeptes mit alternativen Lösungsmöglichkeiten und Kostenschätzungen

Diese Schritte werden durch die Zusammenarbeit mit Universitäten und Laboren aus ganz Deutschland durchgeführt, um eine möglichst detaillierte und zuverlässige Analyse zu gewährleisten.

Die Putzrissbewertung ist ein wichtiger Bestandteil bei der Beurteilung von Putzschäden an Gebäuden.

Dabei werden erkennbare Putzschäden auf der geputzten Bauteiloberfläche untersucht und bewertet. Putzrisse können durch verschiedene Faktoren entstehen, wie zum Beispiel durch die Verwendung von neuen, leichteren Baustoffen, die mit schweren, wenig flexiblen Putzen beschichtet wurden.

Um Putzrisse zu beurteilen, werden folgende Schritte durchgeführt:

  • Rissklassifizierung
  • Unterscheidung zwischen konstruktionsbedingten und putzgrundbedingten Rissen
  • Unterscheidung zwischen bauwerksbedingten Rissen, die durch unterschiedliche Bewegungen der Bauteile und unterschiedliche Wärmeausdehnungen entstehen und putzbedingten Rissen, die durch den Putzuntergrund entstehen.

Diese Schritte ermöglichen eine gründliche Untersuchung und Bewertung der Putzrisse, um die Ursachen zu ermitteln und geeignete Maßnahmen zur Sanierung oder Vermeidung zukünftiger Schäden zu ergreifen. Es ist auch wichtig, die Risse regelmäßig zu überwachen, um sicherzustellen, dass sie sich nicht verschlimmern und ihre Auswirkungen auf die Struktur und die Sicherheit des Gebäudes minimiert werden. Es empfiehlt sich, die Dienste eines erfahrenen Bausachverständigen in Anspruch zu nehmen, um eine präzise Bewertung der Putzrisse durchführen zu lassen und geeignete Sanierungsmaßnahmen zu empfehlen.

Die Fachberatung für WDVS (Wärmedämm-Verbundsysteme) innen und außen ist ein wichtiger Bestandteil bei der Sanierung und Modernisierung von Gebäuden.

WDVS sind eine gängige Methode, um die Energieeffizienz von Gebäuden zu verbessern, indem sie die Wärme im Winter im Gebäude halten und im Sommer die Hitze draußen lassen. Ein erfahrener Fachberater für WDVS kann Ihnen dabei helfen, die geeigneten Materialien auszuwählen, die bauphysikalischen Zusammenhänge zu prüfen und die Detailausführung an verschiedenen Stellen wie Sockeln, Dächern und Fenstern zu planen. Er kann auch die Abstimmung der verschiedenen Systemkomponenten überwachen und die Dokumentation der Detailausführungen vornehmen.

Ein wichtiger Aspekt der Fachberatung für WDVS ist auch die Überwachung von Rissbildung, Schimmel- und Algenbildung und die Prüfung der Zulassungen, um sicherzustellen, dass die verwendeten Materialien und Methoden den geltenden Standards entsprechen und die Sicherheit und Integrität des Gebäudes nicht beeinträchtigen.

  • Empfehlung von geeigneten Materialien
  • Prüfung der bauphysikalischen Zusammenhänge
  • Erstellung der Detailausführung an: Sockel, Dach, Fenster
  • Abstimmung verschiedener Systemkomponenten
  • Überwachung der Ausführung
  • Dokumentation der Detailausführung
  • Rissbildung Schimmel- und Algenbildung
  • Prüfungen der Zulassungen


Es ist ratsam, die Dienste eines erfahrenen Bausachverständigen in Anspruch zu nehmen, um sicherzustellen, dass die WDVS-Systeme richtig geplant, installiert und gewartet werden, um die Energieeffizienz und die Lebensdauer des Gebäudes zu verbessern.

Die Beratung bei Schadenssanierung ist ein wichtiger Bestandteil bei der Behebung von Schäden an Gebäuden.

Ein erfahrener Bausachverständiger kann Ihnen dabei helfen, die Analysenergebnisse zu bewerten, die geeigneten Materialien zu ermitteln und einen Sanierungszeitplan zu erstellen. Er kann auch die Durchführung der Sanierungsarbeiten überwachen und sicherstellen, dass die Arbeiten ordnungsgemäß und in Übereinstimmung mit den geltenden Standards ausgeführt werden.

Eine gründliche Schadensanalyse ist wichtig, um die Ursachen des Schadens zu ermitteln und die notwendigen Schritte zu ergreifen, um ihn zu beheben. Der Sachverständige kann auch die notwendigen Untersuchungen durchführen, um die Auswirkungen des Schadens auf die Sicherheit und Integrität des Gebäudes zu beurteilen und geeignete Sanierungsmaßnahmen zu empfehlen.

  • Bewertung der Analysenergebnisse
  • Ermittlung geeigneter Materialien
  • Erstellung eines Sanierungszeitplanes
  • Überwachung der Durchführung

Es ist auch wichtig, einen erfahrenen Bausachverständigen zu beauftragen, um sicherzustellen, dass die Sanierungsarbeiten ordnungsgemäß und nach den geltenden Standards durchgeführt werden. Ein erfahrener Bausachverständiger kann die Ausführung der Arbeiten überwachen und sicherstellen, dass die Arbeiten ordnungsgemäß ausgeführt werden und die geltenden Sicherheits- und Bauvorschriften eingehalten werden.

Als erfahrener Bausachverständiger und Gutachter für Bauschäden und Mängel, steht Jens Markert von Baugutachten Bayern Ihnen im Zuge einer Bauabnahme mit seinem Fachwissen und Erfahrung zur Verfügung.

Unser Leistungsspektrum umfasst die Überprüfung von Putz-, Stuck- und Trockenbauarbeiten, Fassadenverkleidungen, Wärmedämmungen, Ausbau und Umbau, Mauerwerksbau, Natursteinarbeiten, Denkmalsanierungen und Altbausanierungen. Wir arbeiten eng mit kompetenten Kollegen aus der jeweiligen Branche zusammen, um Ihnen eine umfassende und professionelle Bauabnahme zu gewährleisten. Vertrauen Sie auf die Kompetenz von Baugutachten Bayern - Ihrem zuverlässigen Partner für alle Belange rund um Bauschäden und Mängel.

  • Putz-, Stuck- und Trockenbauarbeiten
  • Fassadenverkleidungen
  • Wärmedämmungen
  • Ausbau und Umbau
  • Mauerwerksbau
  • Natursteinarbeiten
  • Denkmalsanierungen
  • Altbausanierungen

Ich biete verschiedene Gutachten an, wie z.B. Stichwortlisten als Abnahmeprotokoll, Kurzgutachten mit stichwortartiger Auflistung von Mängeln und Schäden sowie ausführliche Baugutachten mit vollständiger Bebilderung und Ausführung für Gerichtsgutachten, Versicherungsgutachten, Schiedsgutachten und Beweissicherungsverfahren.

Vertrauen Sie auf die Kompetenz von Baugutachten Bayern - Ihr Baugutachter für Bayern.

Erhalten Sie professionelle Sanierungsberatung für historische Gebäude von unserem erfahrenen Bausachverständigen.

Unser Sanierkonzept ist auf Ihr Altbau-Projekt abgestimmt und enthält detaillierte Vorschläge zum Ablauf und der Art der Sanierung, wie z.B.

  • Umfang der Sanierung
  • Labortechnische Untersuchungen und Ergebnisse
  • Bauphysikalische Problempunkte und Lösungsvorschläge
  • Gesetzliche Vorgaben
  • Zeitplan für die Sanierung
  • Empfohlene Vorgehensweise und Baustoffe
  • Verarbeitungshinweise
  • Fortlaufende Prüfungen und Nachkontrollen


Unsere Sanierkonzepte sind sorgfältig geplant und basieren auf umfangreichem Wissen in der Altbausanierung sowie Kenntnissen über antike und moderne Baustoffe und deren Verträglichkeit. Vertrauen Sie auf unsere Expertise, um Ihr historisches Gebäude erfolgreich zu sanieren.

Sockelschäden sind Schäden, die an den Sockeln von Gebäuden auftreten können.

Diese Schäden können aufgrund von verschiedenen Faktoren, wie Abdichtungsmängeln, Mängeln an luftdichten Konstruktionen, Leckagen und thermo-hygrischen Prozessen entstehen. Dies kann zu Feuchteanreicherungen führen, die die Bausubstanz schädigen und zum Wachstum von Schimmelpilzen oder holzzerstörenden Pilzen führen können. Um diese Probleme zu vermeiden, ist es wichtig, die Ursachen zu ermitteln und die Schäden zu beheben. Eine schnelle und professionelle Sanierung ist empfehlenswert, um Gesundheitsgefährdungen und dauerhafte Schäden an der Konstruktion zu vermeiden.

  • Abdichtungsmängel
  • Mängel an luftdichten Konstruktionen
  • Leckagen
  • Thermo-hygrische Prozesse


Abdichtungsmängel an erdberührten Bauteilen können zu verschiedenen Schadenserscheinungen wie Ausblühungen, Putzabplatzungen, Algenbildung, Ausbruchstellen und Roststellen führen. Um diese Probleme zu erkennen und die Ursache zu ermitteln, ist es wichtig, die betroffenen Bereiche regelmäßig zu inspizieren und gegebenenfalls eine fachmännische Untersuchung durchzuführen. Eine schnelle Ermittlung der Ursache und Beseitigung der Mängel ist notwendig, um Folgeschäden an der Bausubstanz und Gesundheitsgefährdungen zu vermeiden.

  • Ausblühungen
  • Putzabplatzungen
  • Algenbildung
  • Rissbildung
  • Ausbruchstellen
  • Roststellen


Sockelschäden sind ein häufiges Problem bei Gebäuden und können durch verschiedene Faktoren wie Abdichtungsmängel, Mängel an luftdichten Konstruktionen, Leckagen und thermo-hygrische Prozesse entstehen. Um diese Schäden zu beheben und zukünftige Schäden zu vermeiden, gibt es verschiedene Sanierungsziele. Ein wichtiges Ziel ist die Minderung der Schäden durch Austrocknung des Materials und Entfernung des kristallisierten Salzes an der Oberfläche.

Ein weiteres Ziel ist die chemische Umwandlung leicht löslicher in schwer lösliche Verbindungen (Anstriche) um weitere Schäden zu vermeiden. Ein weiteres wichtiges Ziel ist die Durchführung von horizontalen und vertikalen Abdichtungen des Bauwerkes gegen Feuchte und Salztransport um zukünftige Schäden zu vermeiden. Es ist wichtig, dass die Sanierungsarbeiten mit großer Sorgfalt und unter Beachtung der Herstellervorgaben ausgeführt werden, um hohe Kosten und erneute Öffnungen von Freianlagen zu vermeiden. Eine professionelle Sanierung ist empfehlenswert, um sicherzustellen, dass die Schäden gründlich beseitigt und die Bausubstanz geschützt wird.

Eine frühzeitige Erkennung und Sanierung von Sockelschäden kann sowohl Kosten als auch Zeit sparen und das Risiko von Gesundheitsgefährdungen durch Schimmelpilze oder holzzerstörende Pilze reduzieren. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Gebäude von Sockelschäden betroffen sein könnte, sollten Sie schnell handeln und professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, um die Schäden zu beheben und zukünftige Schäden zu vermeiden.

Vertrauen Sie auf die Professionalität von Baugutachten Bayern - Ihr Baugutachter für Bayern.

Baugutachten Bayern - Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars bestätigen Sie die Verarbeitung Ihrer Daten und stimmen der Datenschutzerklärung zu.

Baugutachten Bayern - Ihr Baugutachter für Bayern

Jens Markert

GUTACHTER &
BAUSACHVERSTÄNDIGER
FÜR BAUSCHÄDEN & MÄNGEL